14. September 2020

Hilfe beim Helfen – ein kostenloser Kurs für pflegende Angehörige

Pflegende Angehörige von Demenzerkrankten leisten eine riesige Unterstützung und sind häufig sehr belastet. „Hilfe beim Helfen“ ist ein interaktives Seminarprogramm, das dem großen Informationsbedürfnis der Pflegenden nachkommt, aber auch Raum für Austausch lässt.
 
Diese Kursreihe umfasst acht Termine, jeweils von 17 bis 19 Uhr, und ist für Angehörige und Bekannte von Demenzerkrankten kostenfrei.
 
Der erste Kurstag ist der 23. September 2020. Thematisiert wird Wissenswertes über Demenzerkrankungen. Herr Röhrs, Facharzt für psychiatrie in den Ruppiner Kliniken, führt durch den Abend.
 
Am 30. September berichten Frau Giese vom ASB Neuruppin und Frau Dzienian vom Ruppiner Pflegedienst darüber, was sich durch die Erkrankung verändert und wie man damit umgehen kann.
 
Der 7. Oktober steht im Zeichen der rechtlichen und ethischen Fragestellungen. Von Betreuungsrecht bis Vorsorgevollmacht. Referieren wird Herr van Riesen vom ASB Neuruppin.
 
Am 14. Oktober informiert Frau Holtmann vom ASB Neuruppin über Recht und Versicherung.
 
Frau Lück vom Kompetenzzentrum Demenz für das Land Brandenburg zeigt am 21. Oktober Entlastungs- und Unterstützungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige auf.
 
Über das schwere Stadium der Erkrankung und die Pflege berichtet am 28. Oktober Frau Salewski von der Pflegeschule Neuruppin.
 
Herr Materna, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, thematisiert am 4. November Konflikte und Belastungen im Alltag.
 
Am 11. November stellt Herr Otto von der Fachstelle Altern und Pflege im Qaurtier neue Wohnformen für Menschen mit Demenz vor.
 
Veranstaltungsort ist die ASB-Tagespflege in der Franz-Maecker-Straße 28 in Neuruppin. Der Raum bietet Platz für ausreichend Abstand zueinander.
 
Melden Sie sich jetzt an, es sind noch Plätze frei:
Kathleen Giese, Ombudsfrau vom ASB Neuruppin
Telefon 0173 - 32 16 872
 
Dies ist ein Angebot der Pflegekasse bei der BARMER Neuruppin in Zusammenarbeit mit der Alzheimer Gesellschaft Brandenburg e.V., Selbsthilfe Demenz.  
 
Wir freuen uns auf Sie!

Zurück

Kontakt
ASB-Gesellschaft für soziale
Einrichtungen mbH
Heinrich-Rau-Straße 30
16816 Neuruppin
Telefon: (03391) 45 87 3
Telefax: (03391) 45 87 56

Anfahrt  E-Mail