• ASB Neuruppin
  • Aktuell
  • Maske, Lüften, Abstand: bleiben Sie achtsam und schützen somit sich und andere
09. Oktober 2020

Maske, Lüften, Abstand: bleiben Sie achtsam und schützen somit sich und andere

Für uns gilt es, besonders die Menschen, die uns anvertraut wurden, zu schützen. Damit sich möglichst wenige Menschen anstecken, kann jeder Einzelne einen Beitrag leisten und das eigene Verhalten entsprechend ausrichten. Etwa durch das konsequente Einhalten der Abstands- und Hygieneregeln, auch im Freien. Aber auch das Lüften von Innenräumen oder das korrekte Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung sind geboten. „Menschenansammlungen, besonders in Innnenräumen, sollten möglichst gemieden und Feiern auf den engsten Familien- und Freundeskreis beschränkt bleiben", betont das RKI.
 
Abstand, Hygiene, Alltagsmaske: Die vom Bund zusammengefassten AHA-Regeln können beim Erinnern an die Infektionsschutzmaßnahmen helfen. Zusätzlich haben Bund und Länder zwei weitere Buchstaben ergänzt. Das "C" mit der Aufforderung, die Corona-Warnapp auf dem Handy zu installieren. Und das "L", das für regelmäßiges Lüften steht.
 
Wir bitten Sie um Achtsamkeit. Halten Sie sich in unseren Häusern bitte an Regeln und Absprachen. Ob Seniorenhaus oder Verwaltung: rufen Sie uns an, bevor Sie uns besuchen.
 
Bleiben Sie gesund!
 
 

Zurück

Kontakt
ASB-Gesellschaft für soziale
Einrichtungen mbH
Heinrich-Rau-Straße 30
16816 Neuruppin
Telefon: (03391) 45 87 3
Telefax: (03391) 45 87 56

Anfahrt  E-Mail